> Zurück

Vorstand - Covid Schutzkonzept Chöpfli

Leuenberger Jürg 22.10.2020

Liebe Soleitaerinnen und Soleitaner


Es ist nun schon länger her, dass ich mich wegen des Coronavirus an euch wandte. Nun ist die zweite Welle angekommen, früher und heftiger als erwartet und wir müssen uns mit dieser veränderten Ausgangslage auseinandersetzen. Wie ihr natürlich alle mitbekommen habt, wurden die Regeln verschärft und die Zügel wieder drastisch angezogen. Was bedeutet das für den weiteren Sportbetrieb bei uns im Verein? Grundsätzlich können wir im Moment noch unsere Aktivitäten (fast) im gewohnten Rahmen weiterführen. Es gilt dabei jedoch nun die erweiterte Maskenpflicht zu beachten. Grundsätzlich gilt neu auf dem ganzen Sportplatzareal Chöpfli eine Maskenpflicht, auch in den Garderoben, im Aufenthaltsraum und als Zuschauer an der Seitenlinie. Das Schutzkonzept, welches ich euch hier COVID-19 Konzept Spielbetrieb SC SOLEITA 20201020.pdf angehängt habe und welches auch auf der Homepage einsehbar ist, wurde entsprechend ergänzt. Dort steht dazu:

7.5 Maskenpflicht Sportanlage Chöpfli

Auf der gesamten Sportanlage gilt bei Veranstaltungen des SC Soleita eine generelle Maskentragpflicht. Von der Maskentragpflicht sind einzig die sich im Einsatz befindenden Sportler ausgenommen. Masken müssen getragen werden

  • Bei der Versammlung
  • In der Garderobe
  • Auf dem Areal
  • Im Aufenthaltsraum
  • Auf der Ersatzbank / an der Linie  

Masken müssen nicht getragen werden in genau drei Situationen:

  • Beim aktiven Einsatz auf dem Spielfeld
  •  In der Dusche
  • Im Aufenthaltsraum sitzend am Tisch

Diese Regelungen bezüglich Maskentragplicht in den Garderoben gilt natürlich genau so, wenn wir in der Halle trainieren. Und auch dort muss die Maske auf dem Weg von der Garderobe bis in die Halle ebenfalls getragen werden. Sie darf erst in der Halle oder auf dem Spielfeld abgelegt werden.

Ich bitte euch dringlich, die Regeln einzuhalten und alles zu tun, um die Ausbreitung des Virus generell und bei uns im Verein im Speziellen zu unterbinden. Denn nur wenn wir die Ansteckungsketten unterbrechen haben wir vielleicht noch eine Chance, unseren Sportbetrieb aufrecht erhalten zu dürfen. Ich danke euch für das aktive Mitmachen.

Des weiteren ermuntere ich alle, die Swiss COVID App herunterzuladen und zu aktivieren. Je mehr Personen dies tun, desto eher können wir uns im öffentlichen Raum bewegen, und halten die Ausbreitung des Virus dennoch in Schach.

Passt auf euch auf, bleibt gesund!
Liebe Grüsse
Jürg Leuenberger
Präsident SC Soleita Hofstetten