> Zurück

JUKO - neuer Technischer Leiter

Waeber René 16.09.2016

Der offenen Posten des Technischen Leiter und Teilaufgaben aus dem J+S Bereich konnten neu besetzt werden.

Ab sofort ist Christian Kunz (wieder) Technischer Leiter der JUKO. Christian kennen die meisten von euch. Als Trainer der ersten Mannschaft, ist er nun auch schon wieder etwa 6 Jahre bei uns. Dazwischen sammelte er Erfahrung in Unterschiedlichen Funktionen bei anderen Vereinen.

Seine Aufgaben sind:

Betreuung Junioren / Teams
•Talentförderung
•Besuch Trainings , Spiele, Turniere

Saisonplanung
•Erstellung Plan mit Trainings, Turnieren, Ferien, Anlässen, Lager etc.

Trainingslager
Kurz Lager zu Hause/ Längeres Auswärts
•Festlegung Datum und Ort
•Planung Trainingsprogramm mit Trainer
•Materialverfügbarkeit / Infrastruktur
•Finanzierung
•Abrechnung mit Finanzen

Team Zusammenstellung
•Einteilung der Junioren gemäss Juniorenkonzept in a/b
•Frühzeitige Planung neue Saison
•Aufzeigen wo Handlungsbedarf

Christian wird dabei ab sofort von Mario Hueber in der Technischen Abteilung unterstützt. Mario kennen noch nicht alle. In groben Zügen war er langjähriger Trainer bei Aesch, Reinach, OB, Black (jeweils 1. Mannschaft, Aesch auch Jun. E- C Inter) sowie Concordia (U16 und U19. Er besitzt das Trainer A-Diplom und ist aktuell Technischer Verantwortlicher der Junioren C-A beim Fc Allschwil.

Seine Aufgaben sind:

Betreuung Trainer / Leiter
•Trainingsbesichtigungen
•Analyse der Trainingsgestaltung
•Kontrolle der Trainingsplanung (THB)

Trainingsgestaltung
•Unterstützung der Trainer bei der Gestaltung und aktiven Durchführung
•Mind. 1 Ziel aus den 4 Handlungsfelder J+S festlegen

Interne Trainerkurse
•Vorbereiten interner Trainerkurse
•Durchführung interner Kurse
•Bedarf ermitteln

Ich freue mich sehr, Christian und Mario in unserem Juniorenteam zu begrüssen. Zusammen mit den Trainer können wir so, gemeinsam das Projekt Rot-Weiss Leimental weiter bringen.

René

Juniorenobmann